Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
nGw Logo.png
nGw Collision Course 2012 Samstag, 16. Juni 2012 SGS Halle, Sossenheim Zuschauer: ca. 110
Die Veranstaltung begann mit den Highlights von nGw March In Charge 2012, sowie einem kurzen Vorbericht auf das bevorstehende Turnier um den Fate of Eight Cup 2012. Die Musik des Purple Playa ertönte, doch es erschienen der neue nGw Champion Krash und Mr. Van Vugt, die sich darüber ausließen, dass der Purple Playa endgültig von der Bildfläche verschwunden sei und sie nun die Kontrolle bei nGw übernehmen würden. Als Krash sich immer lauteren Gegenstimmen aus dem Publikum ausgesetzt sah, brach er das Interview ab. Match #1 - Fate of Eight Cup - Viertelfinal Match The Misfit besiegte Parson Menace nach einem Cruzifix Konter. Match #2 - Fate of Eight Cup - Viertelfinal Match Stingray besiegte Amir via Submission. Amir hätte nach 2 Shining Wizards eigentlich schon den Sack zumachen können, war jedoch zu überheblich und fing sich dann den Konter von Stingray ein. Nach dem Match war Amir stinksauer und verpasste Stingray einen Schlag. Match #3 - Fate of Eight Cup - Viertelfinal Match 'The End' Mohamed Jnibi besiegte Roderick nach seinem Finisher. Match #4 - Fate of Eight Cup - Viertelfinal Match Marcus besiegte Lukas Damon nach einem Sunset Flip. Lukas Damon wollte die Niederlage nicht akzeptieren und ging nach dem Match auf Marcus los, bis sich dieser nicht mehr rührte und am Boden lag. The End tauchte auf und half seinem späteren Halbfinalgegener aus der Halle. Match #5 - Fate of Eight Cup - Halbfinal Match The Misfit besiegte Stingray mit dem Spear. Ringsprecher David Quandt verkündete, dass das 2. Halbfinale Marcus vs. The End nicht stattfinden würde, da Marcus nach den Angriffen von Lukas Damon nicht in der Lage sei, ein Match zu bestreiten. The End erhielt somit ein Freilos ins Finale. Match #6 - nGw Championship Match Bevor das Titelmatch losgehen sollte, schnappte sich Mr. Van Vugt das Mikrofon und teilte Joey Sensation mit, dass er vor seinem Titelmatch gegen Krash sich ebenfalls qualifizieren müsse... und zwar gegen Parson Menace! nGw Championship-Qualifikations Match Joey Sensation besiegte Parson Menace nachdem er dessen Powerbomb in einen abgewandelten Sideslam auskonterte. Doch dieser Sieg sollte nicht genug sein! Mr. Van Vugt verkündete Joey Sensations nächsten Gegener: Lukas Damon! nGw Championship-Qualifikations Match Joey Sensation besiegte Lukas Damon durch Disqualifikation, nachdem Lukas Damon den Ringrichter attakierte, als dieser ihn von einem Stuhlschlag abhalten wollte. Als die Disqualifikation ausgesprochen war, ging Lukas Damon weiter mit dem Stuhl auf Joey Sensation los. Jetzt betrat Krash den Ring und fand einen bereits am Boden liegenden Joey Sensation vor. nGw Championship Match Krash besiegte Joey Sensation durch technischen K.O., nachdem Ringrichter Robin Kirchner den Kampf abbrach. Krash hatte leichtes Spiel mit Sensation und attackierte ihn immer wieder mit heftigen Schlägen und Aktionen gegen den Kopf. Nach dem Match celebrierten Krash, Lukas Damon und Mr. Van Vugt ihren Sieg über Joey Sensation. Match #7 - Fate of Eight Cup - Finale The Misfit besiegte The End nach seinem Flying Elbow und ist somit Sieger des allerersten Fate of Eight Cups 2012! The End zeigte sich als fairer Sportsmann und überreichte The Misfit die Trophäe. Während der Siegesfeier tauchte plötzlich Krash im Ring auf und gab The Misfit einige Wort mit auf den Weg. The Misfit schien nicht wirklich zu wissen, was er davon halten sollte. Die Show endete mit einer ausgiebigen Siegesfeier von The Misfit.
CCFLYER FRONT.png