Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
nGw Logo.png
nGw Collision Course 2013 Samstag, 15. Juni 2013 SGS Halle, Sossenheim Zuschauer: ca. 80
Die Veranstaltung begann mit einem kurzen Vorbericht auf das bevorstehende Turnier um den Fate of Eight Cup 2013 und der üblichen Begrüßung durch den Ringsprecher "The Big Voice". Der amtierende "Fate of Eight Cup" Sieger The Misfit eröffnete das Turnier und kam mit seiner Trophäe zum Ring. Match #1 - Fate of Eight Cup - Viertelfinal Match The Misfit besiegte Alice (w/ The Devil's Rejects) nach einem Full Nelson Slam. Match #2 - Fate of Eight Cup - Viertelfinal Match Lukas Damon (w/ Van Vugt Sekretärin) besiegte The End Mohamed Jnibi nach nur einem Kick an den Kopf. Zuvor wurde The End von Damons Begleiterin abgelenkt. Nach dem Match stürmte The End von Wut gepackt in den Backstage Bereich und traf dort auf den Purple Playa. Dieser versuchte The End erstmal zu beruhigen und auf den Boden zurück zu holen. The End war jedoch völlig außer sich. Der Playa schlug The End vor, nach seiner Titelverteidigung gegen Roderick, mit ihm feiern zu gehen und ihn auf andere Gedanken zu bringen. The End warnte den Playa jedoch abschließend davor, das Monster Roderick nicht zu unterschätzen. Match #3 - Fate of Eight Cup - Viertelfinal Match Stingray (w/ Mr. Van Vugt) besiegte Mikey nach dem Enigma. Nach dem Match forderte Stingray zum einen Mr. Van Vugt und zum anderen seinen Kontrahenten zu einem kleinen Tänzchen auf. Match #4 - Fate of Eight Cup - Viertelfinal Match Krash besiegte Maggot nach dem Point of Impact. Match #5 - Fate of Eight Cup - Halbfinal Match Lukas Damon besiegte The Misfit nach dem Eingriff von Van Vugts Sekretärin. The Misfit würde seine Trophäe somit nicht verteidigen können. Match #6 - Fate of Eight Cup - Halbfinal Match Stingray (w/ Mr. Van Vugt) besiegte Krash (w/ The Devil's Rejects). Den Wendepunkt brachte Mr. Van Vugt, der Krash plötzlich im entscheidenden Moment ablenkte, was Stingray zum Sieg ausnutzen konnte. Match #7 - nGw Championship Match Der Purple Playa (c) vs. Roderick endete in einem No Contest, nachdem Ringrichter Robin Kirchner beide Wrestler disqualifizierte. Der Playa machte zu Beginn den Eindruck, Roderick tatsächlich ein wenig zu unterschätzen und fing sich einige Konter des Monsters ein. Im weiteren Matchverlauf glich sich das Ganze etwas aus. Als beide Kontrahenten sich jedoch mit Stühlen bewaffneten und dabei waren, auf einander loszugehen, brach der Referee das Match ab. Nach dem Match ging Roderick auf den Playa los und setze zum finalen K.O. Schlag mit dem Stuhl an. Plötzlich stürmte jedoch The End in den Ring und machte den Save für den Playa. Match #8 - Fate of Eight Cup - Finale Lukas Damon (w/ Van Vugts Sekretärin) besiegte Stingray, nachdem Mr. Van Vugt seinen Schützlich hinterging und für Damon den Weg zum Sieg ebnete. Lukas Damon ist somit Sieger des Fate of Eight Cups 2013! Nach dem Match feierten Lukas Damon, Mr. Van Vugt und seine Sekretärin zusammen ihren Masterplan! Plötzlich tauchten The Devil's Rejects auf und betraten den Ring. Damon, Van Vugt und seine Sekretärin verzogen sich. Sowohl Krash, Maggot als auch Alice gingen auf den ohnehin schon wehrlosen Stingray los und holten sich lautstarke Buh- Rufe der Fans ab. Mit diesen Bildern endete nGw Collision Course 2013.
CC2013 (Front)klein.png